Loading

Image-Film für Industrieunternehmen aus Norderstedt

Produktionslinie der te-loh Michael Korn KG aus Norderstedt

Die digitale Fotografie erlebt eine rasante Entwicklung.
Dies erfordert vom Werbefotografen, sich intensiv und kontinuierlich auf dem weiten Feld der Fotografie und Bildbearbeitung fortzubilden.
Immer wieder müssen Aufnahmemethoden im Studio getestet und neue Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung ausprobiert und den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

Zu der großen Nachfrage nach Werbefotos gesellt sich der Wunsch vieler Unternehmen, sich nicht nur mit Fotos sondern auch mit Imagefilmen im Internet zu präsentieren. Dies ermöglicht ihnen die Erschließung neuer Zielgruppen und die verständliche Vermittlung abstrakter Sachverhalte.
Hierfür werden auf Grund ihrer hervorragenden Abbildungsqualität gerne professionelle Spiegelreflexkameras eingesetzt.
Da Marketingabteilungen die Foto- und Filmaufnahmen vorzugsweise gebündelt in Auftrag geben, sollte ein Fotograf in der Lage sein, beide Medien anzubieten.

In dem hier beschriebenen Beispiel bestand meine Aufgabe darin, in einem kleinen Imagefilm die hochmoderne Produktionslinie meines Kunden in Szene zu setzen.
Die Industrieanlage bestückt automatisch Leiterplatten mit abschließender Qualitätskontrolle. Es gibt nur etwa drei dieser Produktionslinien in ganz Deutschland.
Entsprechend bedeutsam ist es für meinen Kunden, diese Anlage als Aushängeschild des Unternehmens im Internet zu präsentieren.

Seit dieser Woche ist der Film auf der Webseite meines Auftraggebers zu sehen – bewusst ohne Ton, um nicht unnötig von den übrigen Inhalten der Webseite abzulenken.

Die Fotoaufnahmen der Internetseite hatte ich bereits vor einigen Wochen angefertigt. Das Fotoshooting habe ich in einem vorherigen Blogbeitrag beschrieben.