Loading

Virtuelles Panorama eines Messestands auf der INTERNORGA in Hamburg

In diesem Monat stelle ich Ihnen ein Projekt vor, das ich als Messefotograf auf der INTERNORGA in Hamburg umgesetzt habe.

Wie ich im vorherigen Blogbeitrag berichtet habe, begann das Jahr 2016 fast ausschließlich mit Fotoaufträgen für Mitarbeiterporträts.
Danach dominierten ab März Buchungen als Messefotograf in Hamburg und Hannover. Die Bandbreite der Motive reichte dabei von der klassischen Porträtfotografie über Eventfotografie bis hin zur Dokumentation von Messeständen.

Einige dieser Messestände habe ich kurz nach Messeschluss am Abend fotografieren können.
Mit etwas Geduld sind zu dieser Zeit Aufnahmen möglich, auf denen keine Menschen mehr dargestellt werden.
Die Herausforderung besteht unmittelbar nach Messeschluss darin, dass ich den Messestand zunächst mehr oder weniger aufwändig aufräumen muss. Verunreinigte und durch den Besucherandrang beanspruchte Teppichböden müssen im Rahmen der Bildbearbeitung in einen optisch unangetasteten Zustand versetzt werden.

Zwei Messestände habe ich nur zur Mittagszeit im großen Besucheransturm fotografieren können. Mit Hilfe von Serienaufnahmen und zeitaufwändiger Fotomontagen konnten am Ende die zahlreichen Menschen aus den Fotos entfernt werden.

Besonders gerne fotografiere ich Messestände in den frühen Morgenstunden gegen etwa 06:00 Uhr.
Die Reinigungskräfte haben um diese Uhrzeit ihre Arbeit in den Messehallen weitestgehend abgeschlossen und die Messestände erstrahlen aufgeräumt in neuem Glanz.
Mitarbeiter von Wachdiensten und einige Fotografen halten sich dann in den ruhigen Messehallen auf, in denen sich der Fotograf ungestört auf seine Motive konzentrieren kann.

So entstand auch dieses virtuelle Panorama, das ich auf der INTERNORGA in Hamburg für BLANCO Professional angefertigt habe.
Ich möchte mir gar nicht erst vorstellen, so einen Rundumblick während des laufenden Messebetriebs anfertigen zu müssen. Das ergäbe eine schier unübersichtliche Flut an Bildmaterial und stundenlange Nachbearbeitung in Photoshop.

Der uneingeschränkte Informationsgehalt und der große Unterhaltungsfaktor sprechen für den Einsatz interaktiver Panoramen, um Messestände wirkungsvoll in Szene zu setzen.