Loading

Porträtfotografie mit den Geschäftsführern von Finanzcheck.de

Porträtfoto der Geschäftsführer des Unternehmens Finanzcheck.de

Die Unternehmenszentrale von Finanzcheck.de liegt direkt gegenüber der historischen Speicherstadt im Zentrum von Hamburg.
Dorthin wurde ich als Fotograf gerufen, um einige Porträtfotos der Geschäftsführung zu fotografieren.

Da die Verkehrslage in Hamburg immer schwer einschätzbar ist, fuhr ich wie üblich frühzeitig los zum Fototermin. Dann kann mir auch der eine oder andere Stau keinen Strich mehr durch meine Planung machen.
In diesem Fall traf ich etwa 45 Minuten vor Beginn des Fototermins am Aufnahmeort ein und transportierte meine Fotoausrüstung in das oberste Stockwerk des Bürogebäudes.
Mein Auftraggeber hatte um Porträtfotos mit vorhandenen Raumszenerien gebeten. Daher hatte ich auf meine Studiohintergrundrollen verzichten können. Das reduzierte die erforderliche Fotoausrüstung und erleichterte mir als Fotograf erheblich die Arbeit.

Zunächst orientierte ich mich in den Büroräumen, die sich über mehrere Etagen erstreckten und teilweise einen schönen Ausblick auf die Hamburger Speicherstadt boten.
Leider war das Wetter regnerisch und draußen war es kalt, sonst hätten sich unter Umständen auch Porträtfotos auf dem Balkon angeboten.

In einem Büroraum richtete ich die mobile Blitzanlage ein, um die Einzelporträts der Manager zu fotografieren.
Pünktlich zu Beginn des geplanten Fotoshootings war alles fertig aufgebaut und wir konnten direkt mit den ersten Fotoaufnahmen beginnen.
Die beiden Geschäftsführer waren ausgesprochen umgänglich und fotogen, so dass wir zügig die gewünschten Ergebnisse erhielten.

Am Ende baten die beiden Herren noch um ein gemeinsames Porträtfoto vor einem Firmenlogo, das im Eingangsbereich an der Wand hing.
Um die Szenerie aufzulockern, nahmen wir noch ein Notebook und einen Geschäftsbericht hinzu. Und schon hatten wir ein ausgewogenes Porträtfoto, das sich auf Grund der hellen Ausleuchtung gut in die Firmenwebseite integrieren lassen würde.