Loading

Fotoreportage in der Schifffahrtindustrie

Fotoreportage in der Schifffahrtindustrie bei Hamburg

Bei Raytheon Anschütz habe ich kürzlich als Industriefotograf die Produktion von Navigationssystemen und Schiffsbrücken dokumentiert.
Das Fotoshooting war im Vorfeld detailliert mit dem Unternehmen abgestimmt worden. Daher konnten die Industriefotos nach meiner Anreise aus Hamburg ohne lange Wartezeiten an einem einzelnen Produktionstag angefertigt werden.

Die Aufnahmeorte werden von mir in der Regel nicht vorab besichtigt. Mit Hilfe der Internetseite des Unternehmens, zur Verfügung gestellten Fotos und anhand der Beschreibungen, die ich in Telefonaten und Emails erhalte, verschaffe ich mir einen guten Eindruck der zu erwartenden Aufnahmesituation und potentiell reizvoller Fotomotive.

Das erste Eintreffen am Aufnahmeort ist für mich als Fotograf also immer ein besonderes Erlebnis. Zunächst stehe ich oftmals an einem recht dunklen Ort, in einer verhältnismäßig chaotisch anmutenden Umgebung, mitten in Produktionslärm. Da hilft die beruhigende Erkenntnis, mit der mobilen Blitzanlage auch schwere Lichtsituationen bewältigen zu können und die umfangreiche Erfahrung als Industriefotograf.

Bei Raytheon Anschütz entstand eine abwechslungsreiche Fotostrecke – vom Makrofoto kleinteiliger Bauteile über die Darstellung der Produktionshallen und einzelner Arbeitssituationen bis hin zum Testbetrieb der fertigen Produkte.

Leave a reply

Your email address will not be published.